Über meine Arbeit

Ich arbeite seit über 20 Jahren als freiberufliche Künstlerin/Keramikerin.  In dieser Zeit habe ich mit den unterschiedlichsten Techniken und Materialen  experimentiert und dabei stilistisch sehr verschiedene keramische Objekte entwickelt.

Bei meiner Arbeit mit dem Material Ton lasse ich mich vor allem von den Strukturen und Formen der Natur inspirieren, wobei das Meer eine besonders große Anziehungskraft auf  mich ausübt.

Ich liebe die Natur mit all ihren Facetten, seien es Tiere, Pflanzen oder Mineralien. Diese Welt die sich oft im Kleinsten abspielt, ist für mich bei meiner Arbeit von großer Bedeutung. So sind es mitunter winzige Versteinerungen oder Formen einer Frucht, welche mich zu meinen Objekten inspirieren. 

Meine Objekte, Figuren und Gefäße sind frei aufgebaut und vorwiegend aus hellem Ton und eingefärbten Massen gearbeitet. Die Oberflächen gestalte ich mit Oxiden, Engoben, Glasuren und verschiedenen Strukturen. So wird jedes meiner Werke zu einem Unikat.

Im oxidierenden Brand liegen die Brennwerte bei 1080°C.

Seit längerem beschäftige ich mich auch mit der so genannten „Raku-Technik“. Meine Raku-Stücke brenne ich mit Holz oder Propangas bei ~ 1050°C. 







So erreichen Sie mich:

Telefon/Fax: 03830/ 28 86 20 8

Atelier Claudia Hilliges

Stubbenkammerstraße 37
18551 Lohme Ortsteil Hagen